Angelurlaub auf der Hendlmühle

Angeln im hauseigenen Teich auf dem Ferienhof Hendlmühle
Gemütlich angeln im hauseigenen Teich

Unsere drei hauseigenen Teiche sind reichhaltig besetzt mit Forelle (Bach- und Regenbogenforelle), Karpfen, Hecht sowie Schleie und laden zum gemütlichen Angeln ein. Auf unserem Hof finden Sie außerdem einen eigenen Schlachtraum mit Gefriertruhe, um Ihren Fang für ein leckeres Fischessen auf dem Hof oder für die Heimfahrt vorzubereiten. Gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie Fisch richtig schlachten und ausnehmen. Im Oktober werden die Weiher abgefischt, was für Jung und Alt ein Erlebnis ist.  

 

 

Das Angeln ist kostenlos,  die  Fische werden  gewogen und dann geschlachtet, pro Kilogramm berechnen wir für Karpfen 4,50 €, für Forelle 8,-€ , für Saibling  9,- € Euro

                                                                              und Hecht und Waller 12,- €.

Angelurlaub im "Land der tausend Teiche"

Das “Land der tausend Teiche”, die Oberpfälzer Teichpfanne, ist ein Landstrich mit über 3.800 Teichen und ein Paradies für Angler. In unserer Region ist Angeln und Fischen von alters her eine Tradition, die gepflegt und mit Begeisterung fortgeführt wird.

Veranstaltungen für Angler

Angeln auf dem Ferienhof Hendlmühle
Angeln, ein Vergnügen für Jung und Alt

 Jedes Jahr, zwischen September und Oktober, werden im Landkreis die ”Erlebniswochen Fisch” veranstaltet. Während dieser Zeit dreht sich alles um dieses Thema. Auch die Gastronomie hat sich dann ganz auf die Zubereitung dieser Süßwasserleckerein eingestellt. Aber auch bei vielen Veranstaltungen, vom Teichabfischen bis zum Kemnather Fischmarkt”, ist Wissenswertes, Kurzweiliges und Spannendes geboten.

 

Sie möchten mehr Informationen zum Angelurlaub auf der Hendlmühle? Gerne antworten wir auf Ihre Anfrage.